Zurück nach vorn


Wo willst du hin, wenn du schon überall warst
Was fehlt dir noch, wenn du schon alles hast
Wem willst du glauben, wenn du keinem vertraust
Wer soll dich lieben, wenn du niemand brauchst

Was willst du lernen, wenn du schon alles weißt
Wer soll dich hören, wenn du nie schreist
Wann hast du zuletzt auf alles gesetzt
Du warst schon mal weiter, so viel weiter als jetzt

Es ist noch nichts gewonnen
Es ist noch nichts verloren
Wir müssen wieder, wieder zurück nach vorn
Es ist noch nichts gewonnen
Es ist noch nichts verloren
Lass uns wieder, wieder zurück nach vorn

Du musst dahin wo es weiter geht
Wo man sich nicht nur im Kreise dreht
Du kennst den Weg aus dem Labyrinth
In dem wir manchmal gefangen sind

Es ist noch nichts gewonnen
Es ist noch nichts verloren
Wir müssen wieder, wieder zurück nach vorn
Es ist noch nichts gewonnen
Es ist noch nichts verloren
Lass uns wieder, wieder zurück nach vorn

Es ist noch nichts gelaufen
Es ist noch nichts entschieden
Wir können immer, immer wieder die Kurve kriegen
Es ist noch nichts gelaufen
Es ist noch nichts entschieden
Wir können immer, immer wieder uns neu verlieben
Es ist noch nichts gelaufen
Es ist noch nichts entschieden
Wir können immer, immer wieder ganz vorne liegen
Es ist noch nichts gewonnen
Es ist noch nichts verloren
Lass uns wieder, wieder zurück nach vorn



© Stefan 'Gages' Geislinger 2016





zurück

DIE NEUE CD

DAS FOTOBUCH