Wieder gelandet


Ich hatte keine Flügel
Trotzdem konnte ich fliegen
Ich sagte nicht die Wahrheit
Und musste dennoch nicht lügen
Verlies’ mich auf mein Glück
Doch wurde unzufrieden
Und so genoss’ ich mein Leben
Stets in vollen Zügen

Jetzt bin ich wieder gelandet hier auf der Erde
Ich schwebte in einer anderen, unbekannteren Sphäre
Ich traf viele Götter und blickte ins Leere
Und dann eines Tages kommst du mir in die Quere

Ich war kein Messias
Doch konnte ich prophezeien
Irgendwann kommt der Tag
Und du wirst dich befreien
Von all deinen Ängsten
Und von all deinen Zweifeln
Du wirst sie besiegen
Wie ein Kleid von dir streifen

Jetzt bin ich wieder gelandet hier auf der Erde
Ich schwebte in einer anderen, unbekannteren Sphäre
Ich traf viele Götter und blickte ins Leere
Und dann eines Tages kommst du mir in die Quere

Und du nahmst mich in deinen Arm
Lass mich bloß nicht mehr los
Jedes Ende ist ein neuer Anfang
Lass mich bloß nicht mehr los
Lass mich bloß nicht mehr los!

Jetzt bin ich wieder gelandet hier auf der Erde
Ich schwebte in einer anderen, unbekannteren Sphäre
Ich traf viele Götter und blickte ins Leere
Und dann eines Tages kommst du mir in die Quere

Jetzt bin ich wieder gelandet – wieder geerdet
Doch bist du mal geflogen, dann bleibst du gefährdet
Wieder gelandet – wieder geerdet
Wieder gelandet – wieder gefährdet



© Stefan ‘Gages’ Geislinger 2003





zurück