Sondermüll


Jede Menge Abgesänge
Schwermetalle und Giftklänge
Explosiv und leicht entflammbar

Und deswegen empfehlen wir jeden
Wegen schwerer Folgeschäden
Unplanbarer Reaktion
Davon 'ne kleine Portion
Bewahren sie den Rest
Verschlossen und bombenfest
Oder mit etwas Ironie
Auf einer Sondermülldeponie

Oder gehört's adäquater
Ins Endlager schlechter Schlager
Auch für's Radioarchiv
Einfach zu radioaktiv

Also besser aufbereitet
Durch Rauschfilter durchgeleitet
Küchenabfall wird zu Erde
Kurzschluss zum Weltkulturerbe

Damit sie auch nach tausenden von Jahren
An Kommentaren brauchen nicht zu sparen
Vernichtung wäre sicherlich der falsche Weg
Das wäre wie ein Sakrileg

Ja wohin mit dem Schrott, wohin mit dem Scheiss
Das verdient definitiv 'en Sonderpreis
Wohin mit den Tapes, wohin mit dem Vinyl
Schmeißen wir es einfach auf den Sondermüll

Ich kann nichts mehr sehen, ich kann nicht mehr gehen
Ich will nicht mehr weiterlaufen, ich steh auf einem Scheisshaufen

Und dann ist es doch passiert
Alle waren alarmiert
Keiner wagte 'ne Prognose
Kurzschluss war die Diagnose
Und gleich nach dem Bekanntwerden
Häuften sich die Darmbeschwerden
Übelkeit und dann erbrechen
Seuchen drohten auszubrechen

Cholera, die Pest und Pocken
Von dem bisschen „locker rocken“
Pilze, Viren und Bakterien
Was soll uns das denn jetzt lehren?

Also besser aufbereitet...



© Stefan ‘Gages’ Geislinger / Tobias Fritsch 2009





zurück