Lottokönig oder Rockstar


Eins war mir schon immer klar, Lottokönig oder Rockstar
Das Bedürfnis nach dem großen Geld, mindestens einmal um die ganze Welt
Meine Eltern, du die waren nicht reich, die klopften mir die Windeln weich
Die sagten: "Mein lieber Sohn - faulenzen kannst du nur als Baron"
Doch ich wollte das nicht glauben und fing an mir eine Klampfe zu kaufen
Wozu hab ich denn 'ne goldene Nase, das Geld liegt ja schließlich auf der Straße

Ja ich werde Lottokönig oder mindestens Rockstar

Ich wollte mich auch bewerben bei Big Brother
Doch ich hatte keine Bock auf das ganze Theater
100 Tage im Container zu sitzen und überall hör ich die Kameras flitzen
Nein das war mir dann doch zuviel und weil es mir auch nicht so gefiel
Nahm ich wieder meine Klampfe zur Hand und blieb in unserem schönen Deutschland

Ja ich werde Lottokönig oder mindestens Rockstar

Heute habe ich meine Ziele nach unten korrigiert, weil man einfach zu oft verliert
Und von den ganzen tollen Ideen, hab' ich dann doch nie was gesehen
Doch so schnell gebe ich nicht auf, nach jedem Schlag steh' ich wieder auf
Und irgendwo in weiter Ferne leuchten schon wieder ganz neue Sterne

Ja ich werde Lottokönig oder mindestens Rockstar

>>Naja, und wenn's dann doch nicht hinhaut, dann suchen wir uns halt 'ne reiche Braut!<<



© Stefan ‘Gages’ Geislinger 1991/2001





zurück