Jim, Jack oder Johnnie


Du sagst in meinem Alter macht man das nicht mehr
Sich vollzusaufen wär‘ doch ziemlich pupertär
Du sagst ich tue dir ganz schön leid
Denn wenn du mich siehst bin ich meistens breit
Mal abgesehen, dass ich eh natur-stoned bin
Ist das ganze doch sowieso nicht so schlimm
Denn auf unserer schönen Erde
Bin ich doch eh der wahre Abstürz-Experte

Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Spieglein, Spieglein an der Wand
Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Wer ist der beste im ganzen Land?

Du weißt doch, dass ich meine Kehle nicht gerne quäle
Und dass ich auch die leeren Flaschen nicht gerne zähle
Deshalb sauf‘ ich lieber so richtig mit Niveau
In einem goldverzierten Edelbistro
Ich steh‘ dann stundenlang an der Theke
Denn die Theke ist meine Apotheke
Und trink‘ ich mal wieder viel zu viel
Dann schickt mich der liebe Gott kurz ins Exil

Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Spieglein, Spieglein an der Wand
Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Ich bin total ausgebrannt

Ja nüchtern ist er schüchtern, nur voll ist er toll
Dann spielt er hier den besten Rock`n Roll

Wer fährt öfters mal auf ein Bier nach Trier?
Oder nach Kusel auf `nen schlechten Fusel?
Wer kippt sich am Rhein Berliner Weiße rein?
Oder in Bretten `nen Cocktail Manhatten?
Wer badet im Jim, wer duscht sich mit Jack?
Wer geht ohne Johnnie denn niemals ins Bett?
Wer ist denn so süß, wer ist den so lieb
Es ist der Sohn von Daniel Düsentrieb!

Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Spieglein, Spieglein an der Wand
Jim, Jack oder Johnnie, Jim, Jack oder Johnnie
Ihr beflügelt den Verstand

Ja nüchtern ist er schüchtern, nur voll ist er toll
Jawohl!



© Stefan ‘Gages’ Geislinger 1995





zurück