Engel


Bunte Blumen gibt es hier zu sehen
Die hier auf allen Hügeln stehen

So viele Farben auf dieser Welt
Es gibt einfach nichts was ihr nicht gefällt

Nur für Julia ganz allein
Denn nur sie kann ein Engel sein

Einmal nur ein Engel sein
Der hoch über den Wolken fliegt
Keine Angst, keine Angst, keine Angst
In ihren Träumen passiert es nachts
Und sie lebt in der schönsten Welt
Schlaf doch ein, schlaf doch ein, schlaf doch ein

Eisberge schwimmen im tropischen Meer
Nichts ist voll und nichts ist leer

So viele Kontraste, die gut harmonieren
Man kann diese Welt einfach nicht kapieren

Nur für Julia ganz allein
Denn nur sie kann ein Engel sein

Einmal nur ein Engel sein
Der hoch über den Wolken fliegt
Keine Angst, keine Angst, keine Angst
In ihren Träumen passiert es nachts
Und sie lebt in der schönsten Welt
Schlaf doch ein, schlaf doch ein, schlaf doch ein



© Günther "Gü" Pietrzyk 1992





zurück